Von 1986 bis 1992 gehörten die Raped Guys zum Besten, was Iserlohn musikalisch zu bieten hatte.
In: Iserlohner Kreis-Anzeiger, 22.02.2012

Und, was soll das jetzt heißen?
Heißt das, das wir jetzt nicht mehr zum Besten gehören?

Wir finden schon.

Und um das unter Beweis zu stellen machen wir jetzt mindestens alle zwei Jahre wieder ein Konzert. Demnächst Nikolaus 2013 beim Kiki im Stay Wild. Wir sehen und hören uns…